OP-Zentrum

OP-Leistungen

- Katarakt ("Grauer Star")

- Refraktive Chirurgie: Clear Lens Exchange, intraokulare Kontaktlinse ("ICL")

- Glaukom ("Grüner Star")

- Netzhaut- und Glaskörperchirurgie

- intravitreale Injektionen ("IVOM")

- Lidchirurgie

- Schieloperationen 

Voruntersuchung

Eine gründliche Voruntersuchung ist die beste Voraussetzung für ein gutes Operationsergebnis.

Die Voruntersuchungen werden bei uns von spezialisierten Optikern und Optikingenieuren durchgeführt.

Untersucht werden Sie mit High-tech-Geräten wie dem IOL-Master, der Perseus-Kamera, dem OCT und dem Optomap.

Arzt-Patienten-Gespräch

Nach der Voruntersuchung werten unsere Ärzte Ihre Ergebnisse aus und entwickeln daraus die bestmögliche Behandlungsstrategie für Sie.

Dies kann z.B. bei der Kataraktoperation die Auswahl der für Sie optimalen Kunstlinse sein, die Auswahl des schonendsten OP-Verfahrens oder der am besten geeigneten Anästhesie.

Unsere Operateure

Die Operationen werden bei uns von hochspezialisierten Fachärzten mit langjähriger OP-Erfahrung durchgeführt.

Unserer Operateure setzen auf besonderes schonende Verfahren und bilden sich hierfür kontinuierlich weiter. Es ist unser Anliegen, für jeden Patienten das individuell beste Ergebnis herauszuarbeiten.

Dank moderner Techniken wie etwa dem Kleinschnittverfahren und der minimal-invasiven Chirurgie können die Eingriffe besonder schonend und sicher gestaltet werden.

Die Verwendung von hochwertigen Qualitätsprodukten ist dabei für uns selbstverständlich.

Moderne Methoden & Ausstattung

Unsere hochwertige Ausstattung umfasst neben dem Standard-Equipment auch Verfahren wie die Nano-Laser-Technologie zur Operation des Grauen Stars. Wir bieten Ihnen so neben dem konventionellen Ultraschall-Verfahren auch eine besonders schonende Laser-Alternative zur Entfernung der Augenlinse an.

Wir bieten eine umfangreiche Auswahl an Kunstlinsen mit Zusatzfunktionen (z.B. gelb-aspärisches, torische, multifokale Intraokularlinsen) an.
Bei Glaukom-Operationen setzen wir besonders auf minimal-invasive Chirurgie (z.B. den XEN-Shunt). Bei Schiel-Operationen arbeiten wir mit einer speziellen Mini-Schnitt-Methode ("MISS-OP").

Nachsorge

Die richtige Nachsorge nach dem Eingriff ist wichtig. Die entsprechenden Termine hierfür legen wir i.d. Regel schon vor der Operation mit Ihnen fest. 

Damit Sie uns bei Problemen jederzeit erreichen können, haben wir eine Notfall-Nummer für unsere frisch operierten Patienten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Augen Praxisklinik Lübeck