croppedimage600175-Fotolia10080616M
croppedimage600175-Fotolia16828247M
croppedimage600175-Fotolia5300618M

Herzlich willkommen ...

... auf unseren Seiten!

Für eine vergrößerte Textdarstellung nutzen Sie bitte die Zoom-Funktion Ihres Browsers (z.B. drücken Sie Strg und + auf Ihrer Tastatur).

Aktuelles

12.05.2017

Vortrag Moderne Behandlungsmethoden des Grauen Star

Gerne möchten wir Patienten und Interessierte zu einer Infomationsveranstaltung über das Thema Gauer Star einladen.

Referent: Dr. med. Erik Domeier
Termin: Mi. 30.08.2017
Uhrzeit: Beginn 18:00 Uhr , Dauer ca. 1 Std.
Ort: Unsere Praxisräume am Markt 1 in 23552 Lübeck
Anmeldung: erforderlich, telefonisch unter: 0451 31700 655

Bericht aus den Lübecker Nachrichten vom 19.03.2017 zu diesem Thema

Das Team der Augen Praxisklinik Lübeck freut sich auf Ihren Besuch

05.04.2017

Jahresbericht 2016 des Vereins EinDollarBrille e.V.

Der Verein EinDollarBrille e.V. hat es sich zum Ziel gesetzt 150 Millionen Menschen mit einer kostengünstigen Brille zu versorgen, welche bisher keine Zugangsmöglichkeit zu einer Brille haben.

Erfahren Sie mehr über den Verein im Jahresbericht 2016 auf der Webseite des Vereins https://www.eindollarbrille.de . 

16.04.2016

Einweihung unserer neuen Praxis in Kücknitz

Standort Kücknitz mit neuer Besetzung
Ende März hat Herr Dr. Mehlfeld seinen wohlverdienten Ruhestand angetreten.
Nach erfolgtem Umbau und Modernisierung der Praxisräume und -ausstattung praktizieren nun die beiden Fachärztinnen Frau Anna Wagner und Frau Dr. Anne Brüggemann in unserer Praxis Kücknitz in der Dummersdorfer Str. 8.


Behandlungszimmer 1 Behandlungszimmer 2

02.12.2015

4. Ophthalmologischer Weihnachtsmarkt

Traditionell fand am 1. Adventswochenende die Fortbildungsveranstaltung der "Ophthalmologische Weihnachtsmarkt" statt. 

Diesjähriges Thema war "Glaukom - jenseits der ausgetretenen Pfade"

Frau Prof. Dr. Klemm eröffnete unsere Veranstaltung mit Ihrem sehr informativen Vortrag über die Vielfalt der aktuellen chirurgischen Möglichkeiten beim Glaukom.

Auch Herr PD Dr. Rüfer referierte einen sehr interessanten Vortrag über das Steroidglaukom. Beide begeisterten das Fachpublikum mit ihren Vorträgen und waren für alle Fragen offen. 

Auch aus unseren eigenen Reihen wurden interessante Vorträge zum Tehmenschwerpunkt "Glaukom" gehalten. Frau Dr. Krämer, Frau PD Dr. Pache und Herr Dr. Machemer hielten Vorträge von minimalinvasiven chirurgischen Eingriffen bis hin zu nicht chirurgischen Innovationen von heute und in naher Zukunft. 

Mit einem interaktiven Fallquiz beendete Herr Dr. Meyer-Riemann die Vortragsreihe und lud das Fachpublikum mit seinem Vortrag zum Mitmachen ein. 

Auch nächstes Jahr laden wir Sie alle herzlich zu unserer Veranstaltung ein.

Diese wird wieder am 1. Adventswochenende stattfinden.

 

 

 

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Referenten und Helfern, sowie unserem Sponsor Allergan für die gelungene Veranstaltung. 

Wir wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

09.10.2014

Bericht über Spende an den Verein EinDollarBrille

Souleymane-et-Simon.jpg

© Bild Martin Aufmuth - EinDollarBrille e.V.

Vor fast einem Jahr überreichten wir Herrn Aufmuth für seinen Verein EinDollarBrille einen Scheck i.H.v. 2.400 €. Herr Aufmuth berichtete uns, dass das Geld für die Ausbildung der Männer und Frauen zu Optikern vor Ort an den Biegemaschinen in Benin genutzt wurde.

Die Optiker sind nach ihrer Ausbildung in der Lage selbständig an den Biegemaschinen EinDollarBrillen zu fertigen und die Menschen vor Ort sowie in den umliegenden Dörfern, mit den so dringend benötigten Brillen zu versorgen.

Weitere Informationen über den Verein und der Ausbildung in Benin finden Sie hier.

30.04.2014

EinDollarBrille ab Mai auch in Brasilien

EinDollarBrille2.jpg

© Bild Martin Aufmuth - EinDollarBrille e.V.

Der EinDollarBrille e.V. wurde von Martin Aufmuth im Juni 2012 gegründet mit dem Ziel 150 Millionen Menschen auf der Welt mit Brillen zu versorgen – Menschen, die von einem Dollar oder weniger am Tag leben und bis heute keinen Zugang zu Brillen haben.

Seit der Gründung vor 2 Jahren ist viel passiert und der Verein ist seinem Ziel, Dank der zahlreichen Spender und Unterstützer, schon ein großes Stück näher gekommen. 

Ab Mai bringt der EinDollarBrille e.V. die EinDollarBrille nach Brasilien. Mit 192 Millionen Menschen ist Brasilien das fünftgrößte Land der Erde. Auch dort ist der Bedarf an Brillen extrem hoch. Zusammen mit einer Studentenorganisation in Sao Paulo (Enactus Insper) sollen insbesondere Obdachlose und Flüchtlinge die Brillenherstellung erlernen, um damit künftig ihren Lebensunterhalt zu verdienen.

Sie wollen mehr über den EinDollarBrillen e.V. erfahren und diesen Verein unterstützen?

Für weitere Informationen zum Verein und zum Spendenkonto klicken Sie bitte hier.